18.01.2018

Stefan Küng kennt sämtliche Schleichwege

Weil in diesem Juni die Tour de Suis­se in Frauenfeld beginnt, freut sich Stefan Küng (Wilen bei Wil) schon jetzt besonders auf die Landes-Rundfahrt.

Der Thurgauer Radprofi Stefan Küng ist am 16. November erst 24 Jahre alt geworden. Trotzdem sehen viele Kenner der Szene ihn bereits als legitimen Nachfolger des weltbekannten Berners Fabian Cancellara. Nach dessen Abgang wurde Küng letztes Jahr prompt Schweizer Meister im Einzelzeitfahren. Er selber will sich dazu nicht gross äussern: «Wenn das andere so sehen, ist das ok.»

 

Link

http://frauenfelderwoche.ch/Artikel2080-Stefan-Kueng-kennt-saemtliche-Schleichwege-Frauenfeld