08.04.2020

WELTPREMIERE: THE DIGITAL SWISS 5

Digitales Pro-Cycling-Rennen der Tour de Suisse

Tour de Suisse, ROUVY und Velon starten das erste digitale Rennen mit den besten Pro-Teams der Welt.

Aktuell steht wegen der Coronavirus-Pandemie die Sportwelt still. Die prestigeträchtigen Frühjahresklassiker bleiben dieses Jahr genau so aus, wie der Giro d’Italia oder werden verschoben. Natürlich gilt in dieser ernsten Lage der Eindämmung der Epidemie und der Gesundheit der Bevölkerung erste Priorität. Monate ohne Sportereignisse, so etwas hat es seit dem 2. Weltkrieg nicht mehr gegeben.

Aus diesem Grund haben sich die Tour de Suisse, ROUVY und Velon zusammengetan, um eine Weltpremiere im digitalen Pro-Racing zu lancieren. Dies mit dem Ziel die besten Teams der Welt zusammenzubringen, um auf der ROUVY Indoor Cycling Reality-Plattform gegeneinander anzutreten. Beim neuen Rennformat The Digital Swiss 5 kämpfen die Fahrer jeden Tag auf einigen der schönsten Tour de Suisse Etappenabschnitten gegen einander und dies unter Einhaltung aller epidemischen Vorschriften.

Die Radprofis sind auf ihren Rennrädern durch smarte Rollentrainer miteinander verbunden. Während der Rennfahrer auf dem Monitor die Strecke und seine Position im Rennen in Echtzeit und als real-life Videobild vor sich sieht, gibt der smarte Rollentrainer den jeweiligen Widerstand auf die Pedale – je nach Topografie der Strecke. Geplant sind fünf digitale Rennen à zirka einer Stunde vom 22. – 26. April 2020. Die Rennen, welche jeweils am späteren Nachmittag stattfinden, werden vom Schweizer Radio und Fernsehen SRF live übertragen.

The Digital Swiss 5 nimmt eine grosse Anzahl Fahrer der WorldTour Teams unter die Räder, zur Teilnahme eingeladen sind alle Teams, welche die Tour de Suisse bestreiten werden. Gefahren werden Abschnitte der TdS 2020 Route, via detailgetreuen realistischen Strecken-Simulationen von ROUVY. In diesen Video-Aufnahmen der realen Strecke werden die einzelnen Radprofis als 3-D Avatar-Darstellung im Look der jeweiligen Radteams angezeigt – getreu ihrer Position im aktuellen Rennen. Diese digitalen Rennbilder werden bei der TV-Übertragung noch von Live-Bildern der Radprofis ergänzt. Geplant ist, dass pro Team ein Fahrer eine Kamera installiert, welche ihn beim Rennen live überträgt. Auch werden die Rennen des The Digital Swiss 5 von Experten kommentiert und Velon liefert Leistungsdaten live aus den Wohnzimmern der Radprofis.

Und auch für die Radsport-Fans im In- und Ausland gibt es dank des neuen The Digital Swiss 5 endlich wieder ein Radsport-Ereignis zum mitfiebern. Geplant sind auch zeitlich versetzte Hobby-Rennen, so dass sich auch die vielen Hobby-Fahrer zu Hause mit den Leistungen der Profis vergleichen können.

Fazit:
Die Fans erleben trotz der Corona-Krise ihre Lieblingsteams und -fahrer live im TV oder Online-Stream. Die Profis und ihre Teams erhalten eine Plattform sich zu präsentieren und sich auf sportlicher Ebene zu messen. Mittels digitaler Rennbilder, Live-Webcams und Kommentatoren sind spannende Rennen garantiert. Und all das unter dem Motto: Besondere Umstände erfordern besondere Massnahmen.

 

Link

https://www.tourdesuisse.ch/de/aktivitaeten/the-digital-swiss-5/